Allgemein


Deutsch-tschechische Freundschaftswanderung auf den Lilienstein

Hoch hinauf auf das Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz, den Lilienstein, führte die diesjährige deutsch-tschechische Freundschaftswanderung. Neben vielen anderen Politikern aus beiden Ländern, Mitarbeitern der Nationalparkverwaltung und Wanderenthusiasten war diesmal auch André Hahn wieder mit am Start. „Ich nehme an der Wanderung teil, weil es mir ein Herzensbedürfnis ist, die Freundschaft zu u…

Teamklausur in Riesa: Besuche in Rathaus, Hafen und Gedenkstätte

Zur gemeinsamen Klausur traf sich das Team von André Hahn am 25./26. August in Riesa.

Der 1. Tag begann mit einer spannenden Gesprächsrunde bei Oberbürgermeister Marco Müller (CDU). Beim Gespräch ebenfalls zugegen: der Präsident der Kreishandwerkerschaft, der Geschäftsführer des Feralpi-Stahlwerks und der Präsident des Sportclubs Riesa. Danach ging es zur Sächsischen Binnenhäfen Oberelbe GmbH.…

Mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm in die USA

Noch bis zum 16. September 2016 können sich junge Berufstätige für ein Auslandsjahr in den USA über das Parlamentarische Patenschafts-Programm für das Austauschjahr 2017/2018 bewerben. Für dieses gemeinsame Programm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses für junge Deutsche und US-Amerikaner können Bundestagsabgeordnete für jeweils eine/n Jugendlichen eine Patenschaft übernehmen.

Hierz…

Sommerfest mit Flüchtlingen in Heidenau – bunt und schön

Am 12. August begleitete André Hahn 14 afghanische und irakische Kinder und Erwachsene aus der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in seinem Wohnort Gohrisch (Ortsteil Cunnersdorf) zum Sommerfest der AWO nach Heidenau. Dort erwartete alle ein spannendes Programm mit Basteln, Sportspielen, Hüpfburg, Naturlehrpfad, Kinderschminken, Tanz, Knüppelkuchen und reichhaltiger Beköstigung.

Schön war…

DIE LINKE dankt Fußballvereinen und Faninitiativen

Erste Lesung des Antrags der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN „Für eine weltoffene und vielfältige Sport- und Fankultur – Bürgerrechte schützen, Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit effektiv bekämpfen, rechte Netzwerke aufdecken“, DS 18/6232

Frau Präsidentin! Meine Damen und Herren! Gestern war der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Wir haben hier im Bundestag eine bewegende R…

Bund fördert Sanierung von Denkmälern und Kulturstätten in Sachsen 2014/15 mit fast 6,5 Millionen Euro – gut, aber Nachholbedarf bei Barrierefreiheit

„Rund 6.460.000 Euro stellt der Bund in den Jahren 2014/15 für die Sanierung von Kulturdenkmälern und Kultureinrichtungen in Sachsen zur Verfügung. Das ist eine beachtliche Summe. Sachsen ist reich an attraktiven und wertvollen Kulturstätten. Diese müssen für die einheimische Bevölkerung und alle nach Sachsen kommende Touristen intakt und nutzbar sein. Es reicht daher nicht, wenn die Bundesregier…

Nur jedes 10. Lufthansa-Flugzeug hat einen ostdeutschen Taufnamen – im 25. Jahr der deutschen Einheit ist das indiskutabel!

„Insgesamt gibt es 184 Flugzeuge der Lufthansa, die eine deutschen Stadt oder Gemeinde als Taufnamen tragen. Davon sind 167 westdeutsch und 17 ostdeutsch (einschließlich Berlin). Bei der Lufthansa-Tochter Germanwings sieht es nicht viel besser aus.

Dieses Missverhältnis ist der Bundesregierung laut Auskunft des Parlamentarischen Staatssekretärs Norbert Barthle (CDU) nicht bekannt, obwohl der Bun…

Mit Fußball für ein freundschaftliches Miteinander

Am vergangenen Samstag fand der 3. Reinickendorf-Cup unter dem Motto „Refugees Welcome“ statt. Organisiert wurde das Turnier von DIE LINKE. Berlin-Reinickendorf​,  u.a. mit syrischen, tschetschenischen, albanischen, kurdischen und türkischen Fußballspielern sowie Bezirks-, Landes- und Bundespolitikern. Eine tolle Aktion, die ich gerne (gemeinsam mit meinen Kollegen Stefan Liebig, Harald Pätzold…

Bundesregierung informiert über Zusammenarbeit mit Laos, Kambodscha und Myanmar

Eine Reise einer Delegation der Parlamentariergruppe für die ASEAN-Staaten des Bundestages nach Laos, Kambodscha und Myanmar vom 6. bis 16. Juli 2015 nahm der Abgeordnete Dr. André Hahn (DIE LINKE) zum Anlass, mit schriftlichen Fragen Auskunft von der Bundesregierung zur Zusammenarbeit Deutschlands mit den drei Staaten auf den Gebieten des Tourismus, des Sports und der Behindertenpolitik zu bekom…

Bund fördert Denkmalsanierung ohne Berücksichtigung der Barrierefreiheit

„Barrierefreiheit muss endlich Bestandteil des Denkmalpflegeprogramms des Bundes werden“, erklärt der sächsische Bundestagsabgeordnete Dr. André Hahn zur Antwort der Kultur-Staatsministerin Prof. Monika Grütters (CDU) auf seine Frage zu Bundesmitteln für sächsische Kulturdenkmäler.

463.000 Euro in 2014 und 432.000 Euro in 2015 stellt der Bund an Fördermitteln aus dem seit 1950 bestehenden Denkma…

Bau der Staustufe bei Decin bringt keine Verbesserung für Binnenschifffahrt

„Der geforderte Bau einer Staustufe auf der Elbe bei Decin in der Republik Tschechien ist wirtschaftlicher sowie ökologischer Unsinn und muss deswegen von der Bundesregierung und der Sächsischen Staatsregierung mit allen rechtlichen Möglichkeiten verhindert werden,“ erklärt der sächsische Bundestagsabgeordnete Dr. André Hahn (DIE LINKE) zur Antwort des Parlamentarischen Staatssekretärs Enak Ferle…

Bundesregierung verweigert klare Aussagen zu dringend benötigten Hilfen für Dopingopfer

 

„Es ist völlig unzureichend, wenn die Bundesregierung zwar einerseits einräumt, dass das Schicksal der Opfer von Doping im Sport schwerwiegend sei, sich andererseits jedoch nicht in der Lage sieht, sich inhaltlich zu dem Konzept des doping-opfer-hilfe-vereins für einen Akutfonds des Sports zur nachhaltigen Unterstützung der Doping-Opfer in Deutschland zu positionieren oder zumindest einen Term…