Sachsen

André Hahn wurde als einer von sechs Abgeordneten der LINKEN über die sächsische Landesliste in den Bundestag gewählt. Er engagiert sich in vielfältiger Weise auch für wahlkreisübergreifende Themen des Landes und ist regelmäßig auf Veranstaltungen in allen Kreisen Sachsens unterwegs.
Die Abgeordneten haben sich zu einer Landesgruppe zusammengeschlossen. (www.linke-landesgruppe-sachsen.de)


#WorldAgainstRacism

#WorldAgainstRacism

Heute vor 54 Jahren haben die Vereinten Nationen den internationalen Aktionstag gegen Rassismus ins Leben gerufen. Leider ist dieser Tag notwendig, um auf den Anstieg von Rassismus innerhalb der Gesellschaft aufmerksam zu machen. Die NSU – Morde, Hanau und der Mord an Walther Lübcke sind nur drei Beispiele. Nicht nur an so einem Aktionstag sollten wir klare Kante gegen Rechte Hetze und Fremdenfei…

LINKE für zweites THW-Gesetz

Bei Naturkatastrophen, Unfällen oder Bränden – das Technische Hilfswerk (THW) steht Menschen in Notfällen zur Seite, im Inland, aber auch bei internationalen Einsätzen. Dafür gebührt den rund 80.000 Helferinnen und Helfern in den blauen Schutzanzügen, von denen der weit überwiegende Teil ehrenamtlich tätig ist, unser Dank. DIE LINKE ist grundsätzlich für das zweite THW-Gesetz, u.a. die Ausweitung…

Anhörung im Sportauschuss: Rechtsextrimismus im Fußball

Anhörung im Sportauschuss: Rechtsextrimismus im Fußball

Heute lud der Sportausschuss zu einer öffentlichen Anhörung zum Thema “Rechtsextremismus im Fußball” in den Bundestag ein. Auf Vorschlag meiner Fraktion saß Marek Lange von der SG Dynamo Dresden als einer der Sachverständigen mit am Tisch (Foto rechts).
Die Stellungnahmen, den Mitschnitt und weitere Infos gibt es auf der Homepage des Bundestages.

Mehr Informationen …

Einweihung des ICE in Dresden

Nachdem Dr. André Hahn  mehrfach öffentlich kritisiert hatte, dass Flugzeuge der Lufthansa und Züge der Deutschen Bahn allzu häufig nach westdeutschen Städten und Regionen benannt werden, konnte er gestern bei der Übergabe eines ICE-Zuges des neuesten Modells in Dresden dabei sein, der auf den Namen “Freistaat Sachsen” getauft wurde. Auch die linke Kulturbürgermeisterin der Landeshauptstadt Annek…

Finale der Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften in Altenberg

Gemeinsam mit gut 5.000 Zuschauern war Dr. André Hahn und Herr Protze-Lindnder gestern beim Finale der Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften im sächsischen Altenberg. Zum Abschluss durften wir einen Dreifacherfolg für die deutschen Viererbobs erleben. In einem sehr spannenden, extrem knappen Wettbewerb siegte am Ende einmal mehr Francesco Friedrich mit seinen Mannen und ist mit nun neun Titeln Re…

Besuch des Polizeireviers Pirna

Besuch des Polizeireviers Pirna

Am Donnerstag traf Dr. André Hahn  sich mit dem Chef des Polizeireviers Pirna, Candy Sommer. Im Gespräch ging es um die aktuelle Personalsituation und die Altersstruktur bei der Polizei.
Themen waren auch die Arbeit sowie die Aufgaben der Bürgerpolizisten und der Sächsischen Sicherheitswacht. Für mich ist eine Aufstockung der Bürgerpolizisten gerade in ländlich geprägten Gebieten sehr wichtig, d…

Bundestag schließt Petitionsverfahren zum Lärmschutz an Schienenwegen in Großenhain ab

In der gestrigen Sitzung hat der Bundestag das Verfahren zur Petition der Bürgerinitiative aus Großenhain zur fehlenden Lärmschutzwand an der Bahnstrecke in der Wohnsiedlung im Florian-Geyer-Weg abgeschlossen.

Dazu hat der für den Landkreis Meißen zuständige Bundestagsabgeordnete der LINKEN, Dr. André Hahn, nachfolgende Erklärung zur Abstimmung im Plenum abgegeben:

“Erklärung zur Abstimmung des…

Plaudern mit dem Abgeordneten

Plaudern mit dem Abgeordneten

Am 23. Januar war André Hahn im Pirnaer Stadtteil Copitz unterwegs und hatt am wöchentlich stattfindenden Plauder-Café im Mehrgenerationenhaus teilgenommen.
Mit einem Dutzend SeniorInnen diskutierten sie zahlreiche Themenkomplexe: Angefangen von der Besteuerung der Renten, der Altersarmut in Deutschland, die in den kommenden Jahren drastisch zunehmen wird, bis hin zur Organspende-Problematik, wo…

DIE ZEIT im Osten zu Connewitz – kein journalistisches Glanzstück!

In der Regel sehen Zeitungsleserinnen und –leser nur den fertigen Artikel. Ausnahmsweise soll hier einmal über die Entstehungsgeschichte eines Beitrages berichtet werden. Unter dem Schlagwort „Linksradikalismus“ erschien am 16. Januar in der ZEIT im Osten Nr. 4/2020 ein Artikel von Josa Mania-Schlegel und dem Titel „Man muss Gewalt im Kontext sehen“ (https://www.zeit.de/2020/04/linksradikalismus-…

Ökumenischer Gottesdienst in Rosenthal

Gestern nahm André Hahn am ökumenischen Gottesdienst und dem “Tag der offenen Tür” mit Kindern aus den von der Tschernobyl-Katastrophe betroffenen Gebieten in Belarus teil. Nach dem Beitrag von Ex-Landesbischof Reinelt konnte auch er ein Grußwort halten, in dem er vor allem den Initiatoren und den zahlreichen Spendern dankte, zu denen auch der Fraktionsverein der Linken sowie das Fussball-Team im…

Rennrodel-Weltcup in Altenberg

Rennrodel-Weltcup in Altenberg

Heute war André Hahn wieder einmal zu Gast beim Rennrodel-Weltcup in Altenberg, eine der wichtigsten Sportveranstaltungen in seinem Heimat-Landkreis. Er durfte an der Siegerehrung teilnehmen und freute sich sehr, Julia Taubitz aus Oberwiesenthal zu ihrem dritten Weltcupsieg gratulieren zu können. Den Teamwettbewerb gewann Russland vor der deutschen Mannschaft. Dank an die engagierten Organisatore…

Tschernobyl vergessen? Nicht in Rosenthal!

Tschernobyl vergessen? Nicht in Rosenthal!

Zum 29. Mal seit 1992 erholen sich im Januar hier Kinder aus verstrahlten Gebieten in Belarus. Und alle Jahre wieder geht es mit ihnen und den Mitgliedern der Projektgruppe “Kinder von Tschernobyl” am ersten Sonntag des Jahres hinaus in die Natur. Gemeinsam verbrachten wir einen heiteren Nachmittag mit Spiel, Sport und Picknick. André Hahn wünscht den 26 Kindern und ihren drei Betreuerinnen eine …

Teilen nicht nur unterm Tannenbaum

Teilen nicht nur unterm Tannenbaum

Erstaunte Blicke gestern bei den Menschen in der Pirnaer Innenstadt, die von dem Bundestagsabgeordneten Dr. André Hahn und seinem Team einen Schokoladenweihnachtsmann geschenkt bekamen. Teilen nicht nur unterm Tannenbaum, dafür warben sie mit dieser Verteilaktion.
Die Kluft zwischen Arm und Reich in unserem Land wird immer größer. DIE LINKE kämpf für soziale Gerechtigkeit. Das ganze Jahr! Auch g…

Besuch des Technischen Hilfswerks in Pirna

Besuch des Technischen Hilfswerks in Pirna

Zu den wenigen Lichtblicken im jüngst beschlossenen Bundeshaushalt für 2020 gehört die deutliche Aufstockung für die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), wo sich knapp 80.000 Kameradinnen und Kameraden ehrenamtlich für den Zivil- und Katastrophenschutz engagieren. Darüber sprach Dr. André Hahn auch bei seinem Vor-Ort-Besuch im Ortsverband des THW in Pirna mit dem stellv. Vorsitzenden des La…

Besuch im RATAGS-Kunsthandwerkerkerhaus in Langenwolmsdorf

Sachsen zelebriert allerorten die Adventszeit und pflegt die schönen Erzgebirgstraditionen mit riesiger Hingabe. Dahinter steckt traditionelle hochwertige und moderne Handwerkskunst.
In André Hahns Wahlkreis ist das „Aushängeschild“ dafür das RATAGS-Kunsthandwerkerkerhaus in Langenwolmsdorf (
www.ratags.de). Hier ist Deutschlands größte Weihnachtsausstellung. Es gibt eine Familien-Erlebniswelt au…

Unterstützung des Pirnaer Vereins “Sternenelternträume”

Unterstützung des Pirnaer Vereins “Sternenelternträume”

Am 2. Dezember konnte André Hahn dem Pirnaer Verein “Sternenelternträume” in seinem Wahlkreisbüro einen Scheck vom Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V. in Höhe von 500 Euro zur Trauerbewältigung für verwaiste Eltern überreichen.
Die Spende wird genutzt zur Beratung und Begleitung verwaister Eltern, für Trauerarbeit, dem Schaffen von Erinnerungen und den Organisieren und Treffen für und m…

Sozial offene Weihnachtsfeier in Pirna

Sozial offene Weihnachtsfeier in Pirna

Am Samstag, dem 30. November 2019, luden die Volksbank Pirna eG, der Kreisverband der LINKEN. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und die Pirnaer Tafel zur 4. sozial offenen Weihnachtsfeier in die Gauß-Oberschule auf den Pirnaer Sonnenstein ein.

An diesem Nachmittag gab es für Groß und Klein etwas zu entdecken. An weihnachtlich gedeckten Tafeln luden die Veranstalter zu Kaffee, Kakao, Plätzchen u…

Internationaler Tag der Kinderrechte

Internationaler Tag der Kinderrechte

„Kinder an die Macht“ – ein noch immer hochaktueller Song von Herbert Grönemeyer. Gestern wurde  der Tag der #Kinderrechte begangen– in Deutschland und auf der ganzen Welt, denn am 20. November jährt sich die Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention zum 30. Mal. Doch es geht nicht nur ums Feiern. Trotz zahlreicher Fortschritte in den vergangenen Jahrzehnten fehlen Millionen Kindern noch immer…

Sport im ländlichen Raum braucht mehr Aufmerksamkeit

Die Angebote an Sport und Kultur sind wichtige Bereiche für die im ländlichen Raum lebende Bevölkerung wie auch für deren touristische Attraktivität. Obwohl die Bundesregierung immer wieder die Bedeutung des ländlichen Raums betont, lassen ihre Kenntnisse über die reale Situation hinsichtlich von Sportangeboten wie auch ihr Engagement zu wünschen übrig. Dies wird sowohl im Sportbericht der Bundes…

Kreisparteitag der LINKEN. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Kreisparteitag der LINKEN. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Am Samstag traf sich DIE LINKE. in Pirna zum Kreisparteitag Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Im Mittelpunkt standen die Auswertung der Kommunal-, Europa- und Landtagswahlen sowie die Neuwahl des Kreisvorstandes. André Hahn zog in seiner Rede eine sehr kritische Bilanz der Arbeit der letzten Jahre.
Unter anderem sagte er: „Aus meiner Sicht waren wir gerade insbesondere im Landtag viel zu brav, ö…