Bundestagswahl 2021


Letztes Podium der Direktkandidaten erfolgreich absolviert

Es ist geschafft! Am Donnerstag gab es nun das siebte und letzte Wahlforum mit Direktkandidaten im Wahlkreis 158 (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) zur anstehenden Bundestagswahl in der St. Jacobi Kirche in Neustadt/Sa.
Veranstalter war diesmal die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit der Sächsischen Zeitung. Die Themenpalette war wieder sehr breit und reichte von …

Die Bürgerinitiative „Basistunnel nach Prag“ lud ein

Am Donnerstagabend hatte die Bürgerinitiative „Basistunnel nach Prag“ die Bundestagsdirektkandidaten zu einem Forum in den Gasthof „Zum Lindental“ nach Pirna-Zuschendorf eingeladen. Die Initiative um Steffen Spittler engagiert sich seit Jahren mit viel Elan, Fachkompetenz und Sachlichkeit zum Wohle von Mensch und Natur für eine Volltunnelvariante und wartet mit eigenen Variantenvorschlägen auf. D…

Wahlforum der evangelischen Kirchgemeinde Heidenau

In der evangelischen Kirchgemeinde Heidenau fand am gestrigen Abend eine besondere Form der Vorstellung von Direktkandidat:innen zur Bundestagswahl statt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde im Plenum mit der Beantwortung der Frage, was möchten Sie gern in zwei Jahren im Bundestag erreicht haben, folgten Fragerunden in unterschiedlichen Gruppenräumen. Dabei wechselten die Kandidat:innen die Räume…

Speed-Dating der Lebenshilfe

Die neue Woche begann mit einem Wahlforum in Neustadt/Sa., zu dem die Lebenshilfe als freier Träger alle Direktkandidaten im Wahlkreis 158 eingeladen hatte. Leider waren die Vertreter von CDU und FDP nicht anwesend. Das Fehlen der AfD bedauerte dagegen niemand. In der Diskussion ging es insbesondere um die Situation im Pflegebereich, die unzureichende Entlohnung der Pflegekräfte, die notwendigen …

Wahlforum des DGB in Freital

Eine streitbare, aber sehr respektvolle Diskussionsrunde war das Wahlforum am 8. September des deutschen Gewerkschaftsbundes Sachsen (DGB Sachsen) in Freital. Das Format war durchaus ungewöhnlich und anspruchsvoll, weil über die Themen und Fragen per Würfel entschieden wurde. Die AfD hat im übrigen niemand vermisst… Einen Tag später gibt es gleich die nächste Runde mit den Direktkandidaten der…

Gregor Gysi zu Gast in Pirna

Linke-Urgestein Gregor Gysi, der bereits im Wahlkampf 1990 in einem roten PDS-Trabant durch Pirna kurvte, unterstützte auch 2021 den Wahlkampf der LINKEN und damit zugleich André Hahn als Direktkandidaten im Wahlkreis 158 (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge).
Er ist sehr dankbar, dass er auf seine Einladung hin vor seinem Termin in Dresden auch noch in Pirna Station gemacht hat. Sie kennen sich in…

Gregor Gysi kommt nach Pirna

Gregor Gysi kommt nach Pirna

Wahlkampfveranstaltung mit Gregor Gysi und André Hahn (DIE LINKE)

Anlässlich des Weltfriedenstages veranstaltet die Partei DIE LINKE auf dem Markt in Pirna  am 01. September 2021, von 15 bis 16.30 Uhr eine Friedenskundgebung mit Gregor Gysi und André Hahn. Die aktuelle politische Situation, insbesondere in Afghanistan, zeigen, dass Kriege keine Konflikte lösen. Die Partei DIE LINKE war und ist…

Wahlforum in der Gauß-Oberschule in Pirna

Wahlforum in der Gauß-Oberschule in Pirna

Montag, den 19. Juli  wurde Dr. André Hahn von der neunten Klasse der Gauß-Oberschule zum Wahlforum zur Bundestagswahl eingeladen. Mehr als 40 Schüler*innen nahmen an dem Gespräch teil. Nach der Vorstellung der fünf anwesenden Direkt-Kandidat*Innen durch die Schüler – André Hahn wurde von David vorgestellt – begann die Fragerunde. Themen in den gut zwei Stunden waren u.a. die Bildungspolitik, d…

Interview mit dem Kreis-Jugendring zur Bundestagswahl

Am Freitag, den 2. Juli wurde André Hahn in Gohrisch an der Bushaltestelle vom Kleinbus des Jugendrings Sächsische Schweiz – Ostergebirge e.V. abgeholt und während einer kleinen Rundfahrt durch die Ortsteile als Bundestagskandidat in ungezwungener Atmosphäre befragt. Das Interview ist ein Beitrag für die U-18 Wahl, zu der er als Direktkandidat die Möglichkeit bekommen hatte, sich als Perso…