Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ist André Hahns Wahlkreis (158) und auch sein Lebensmittelpunkt. Bürgerinnen und Bürger können sich in den Wahlkreisbüros in Pirna und Sebnitz mit ihren Anliegen und Fragen an André Hahn und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wenden.
Seit 1994 ist André Hahn auch Mitglied im Kreistag Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.


Für ein solidarisches Dresden ohne Rassismus

Gemeinsam mit ca. 13.000 Menschen nahm André Hahn am 21. Oktober an der Großdemonstration unter dem Motto “Herz statt Hetze” in Dresden teil, um am 4. Jahrestagder Gründung von Pegida ein Zeichen gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit sowie für Weltoffenheit und Toleranz zu setzen. Gut, dass diesmal Vertreter aller demokratischen Parteien mit dabei waren, angefangen von Ministerpräsident Kret…

Volksantrag „GEMEINSCHAFTSSCHULE IN SACHSEN“ gestartet

Volksantrag „GEMEINSCHAFTSSCHULE IN SACHSEN“ gestartet

Am 29. September war auch in Pirna der Kampagnenstart für die Unterschriftensammlung zum Volksantrag für LÄNGERES GEMEINSAMES LERNEN“ in Sachsen.

Dazu waren Informationsstände der unterstützenden Vereine, Institutionen und Parteien auf den Markt in Pirna aufgebaut. In vielen Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern kam die Zustimmung für dieses Anliegen zum Ausdruck. Als einer der Ersten untersc…

LINKE unterstützt Dritte Generation Ost

LINKE unterstützt Dritte Generation Ost

Juliane Dietrich nahm am 17. September vom Bundestagsabgeordneten André Hahn für den gemeinnützigen Verein “weltbewusst e.V.” einen Spenden-Scheck über 500 Euro entgegen. Unter dem Dach des Vereins leistet sie mit dem “Biografieteam Dritte Generation Ost” sehr erfolgreich Bildungsarbeit zu den Themen Flucht, Wende und dem Verhältnis zwischen Ost- und Westdeutschen. Beschäftigung mit der Vergangen…

MdB André Hahn in Sebnitz nachträglich vom FC Landtag verabschiedet – Auch im letzten Spiel als Torschütze erfolgreich

MdB André Hahn in Sebnitz nachträglich vom FC Landtag verabschiedet – Auch im letzten Spiel als Torschütze erfolgreich

Am 23. Juni 2018 wurde im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag des BSV 1968 Sebnitz der neue Kunstrasenplatz eingeweiht und durch den Sebnitzer OB Mike Ruckh (CDU) offiziell übergeben. Das erste Spiel auf dem neuen Platz bestritten die Alten Herren des BSV gegen das Team des FC Landtag Sachsen. Vor dem Spiel wurde der jetzige Bundestagsabgeordnete Dr. André Hahn (DIE LINKE) als langjähri…

Zu Gast bei den kleinen Tänzern von Děčín-Boletice

Zu Gast bei den kleinen Tänzern von Děčín-Boletice

Seit vielen Jahren pflegt der Pirnaer Sozialdemokrat Klaus Fiedler Kontakt zum Roma-Zentrum Děčín. Gemeinsam mit André Hahn fuhr er am 29. Mai in unsere tschechische Nachbarstadt — es war der erste Besuch eines Abgeordneten des Deutschen Bundestages in diesem Zentrum. Es sei ihm ein Bedürfnis, hier zu sein, sagte André Hahn und erinnert an die Verantwortung Deutschlands gegenüber Sinti und Roma a…

Pirna lädt ein zum „Markt der Kulturen“

Pirna lädt ein zum „Markt der Kulturen“

Am 26. Mai 2018 fand bereits zum 16. Mal der „Markt der Kulturen“ auf dem Pirnaer Marktplatz statt. Das interkulturelle Fest ist zu einem festen Termin im Veranstaltungskalender des Stadtverbandes Pirna der LINKEN geworden und setzte wiederum Zeichen für respektvolles und weltoffenes Zusammenleben. Auch unser Bundestagsabgeordneter André Hahn war für viele Gäste ein geschätzter Gesprächspartner.

Zehnjähriges Jubiläum der AG Asylsuchende e.V. in Pirna

Zehnjähriges Jubiläum der AG Asylsuchende e.V. in Pirna

Am Wochenende gratulierte André Hahn der AG Asylsuchende e.V. in Pirna zum zehnjährigen Jubiläum ihrer Gründung und hatte auch Gelegenheit, in einem kurzen Grußwort für die engagierte Arbeit der vielen Ehrenamtlichen zu danken. Dabei wies er auch darauf hin, dass die Initiative bereits lange vor der Ankunft Hunderttausender Flüchtlinge gegründet worden war. Im Rahmen einer Auktion ersteigerte Hah…

Bundestagsfraktion spendet für Friedenswanderung und -fest in der Sächsischen Schweiz

Bundestagsfraktion spendet für Friedenswanderung und -fest in der Sächsischen Schweiz

DIE LINKE. Sächsische Schweiz – Osterzgebirge organisiert den zur guten Tradition gewordenen jährlichen Ostermarsch in der Region. Auch dieses Jahr fand die Aktion wieder ein großes Echo unter den Friedensfreunden. Ich habe mich daher besonders gefreut, Rainer Böhme und Ronny Petters symbolisch den Spendenscheck des Vereins der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V. in Höhe von 500 Euro zu überreichen…

In SOE dominiert der Wintersport

In SOE dominiert der Wintersport

Bei einer Sportgala in der Wilsdruffer Saubachtalhalle wurden am 7. April die Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2017 vor mehr als 420 Gästen vom Kreissportbund Sächsische Schweiz–Osterzgebirge (SOE) geehrt und gefeiert.

Wieder räumten die Wintersportler aus dem Osterzgebirge alle Titel ab: Neben dem Pirnaer Bobpiloten Francesco Friedrich und seinem Anschieber Candy Bauer sowie Skeleton-Viz…

Wir werden immer mehr!

Wir werden immer mehr!

Noch eine Sitzbank musste zusätzlich aufgestellt werden, dann noch eine und noch eine. Die Veranstalter der bereits 5. Friedenswanderung Sächsische Schweiz zu Ostern waren gut vorbereitet – aber mit so vielen Gästen hatten sie beim abschließenden Friedensfest im Kurpark Bad Schandau nicht gerechnet.

Schon bei der Wanderung war zu sehen: Wir werden immer mehr! Nach einem Begrüßungsmeeting mit K…

Hochwasserschutz an der Oberelbe greift erst ab Pirna

“Unbestritten – der Bund hat seine Anstrengungen im Hochwasserschutz trotz der originären Zuständigkeit des Freistaates Sachsen in der vergangenen Wahlperiode deutlich ausgeweitet, aber es bleibt beim kritikwürdigenden Umstand, dass dieser Schutz an der Elbe erst ab Pirna greifen soll. Abmildernd soll lediglich die Erhöhung des Hochwasser-Rückhalteraumes der Talsperre Orlik um 30 Millionen Kubikm…

Sächsisches Handwerk trifft Bundestagsabgeordnete

Sächsisches Handwerk trifft Bundestagsabgeordnete

Zum 20. Parlamentarischen Abend lud der Sächsische Handwerkstag die sächsischen Bundestagsabgeordneten am 21. März in die Landesvertretung des Freistaates in die Berliner Brüderstraße 11-12 ein. Für André Hahn auch in diesem Jahr ein wichtiger Termin, auch um kompakt zu erfahren, wo beim Handwerk der Schuh drückt. Der Präsident des Sächsischen Handwerkstages, Roland Ermer, sprach Klartext, als es…

Der ASB Königstein ist eine gefragte Adresse

Der ASB Königstein ist eine gefragte Adresse

Der „ASB Königstein“ ist ein wichtiger Verein und Träger im sozialen Bereich im Wahlkreis. Neben zwei Objekten im Bereich Betreutes Wohnen in Pirna und Königstein, ambulanter Betreuung (häusliche Alten- und Krankenpflege) und als Träger von sieben Kindertagesstätten steht auch das sogenannte „Essen auf Rädern“ auf der sozialen Liste seiner Verantwortung. Am 18. Dezember war André Hahn zum Informa…

Königstein:  Wenn Flüchtlingshilfe gut funktioniert

Königstein: Wenn Flüchtlingshilfe gut funktioniert

Am 30. November 2017 hatte die Diakonie Pirna zum Thema: “Wie geht es weiter mit der Flüchtlingssozialarbeit der Diakonie in unserem Landkreis” eingeladen. In der Stuhlkreis-Runde in Königstein saßen Haupt- und Ehrenamtliche, die sich gemeinsam seit 2014 in der Flüchtlingshilfe engagieren. Und auch der Bundestagsabgeordnete Dr. André Hahn. Gegenwärtig werden im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterz…

Bundesweiter Vorlesetag

Bundesweiter Vorlesetag

Elli, ein kleines Mädchen aus Kansas, der Hund Totoschka, eine Vogelscheuche, der Eiserne Holzfäller und der Feige Löwe standen heute auf dem Stundenplan der Klasse 4b der Grundschule Pirna-Sonnenstein. Es sind die Hauptfiguren aus dem Buch „Der Zauberer der Smaragdenstadt“ , aus dem André Hahn heute den Jungen und Mädchen vorlas.

Seit vielen Jahren beteilige er sich am Bundesweiten Vorlesetag, …

André Hahn zur Bundestagswahl 2017

André Hahn zur Bundestagswahl 2017

Am Sonntag haben die Wählerinnen und Wähler über die Zusammensetzung des 19. Deutschen Bundestages entschieden. Im Ergebnis werde auch ich als Abgeordneter in Berlin weiterarbeiten dürfen, worüber ich natürlich sehr froh bin. Ich möchte mich ganz herzlich bei all jenen Menschen bedanken, die mit ihrem Votum DIE LINKE unterstützt haben. Großer Dank gebührt aber auch den vielen Helferinnen und Helf…

CDU-Wahlkampf mit Steuergeldern

“Dass der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus Brähmig seinen Kollegen Thomas de Maiziere im Kampf um das Direktmandat im Wahlkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge um Unterstützung bittet, kann ich nachvollziehen, denn schließlich kann er sich diesmal nicht sicher sein, hier erneut zu gewinnen. Aber auch für die sich allmächtig gerierende Staatspartei CDU muss gelten, dass sie Regierungsgeschäfte u…

LINKE-Direktkandidat geht auf Wahlkampftour mit Kochtopf

LINKE-Direktkandidat geht auf Wahlkampftour mit Kochtopf

Unter dem Motto “Über den Tellerrand” bin ich als Bundestagskandidat der LINKEN bis zur Bundestagswahl mit einer Kochtour in meinem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge unterwegs. Dazu lade ich alle Bürgerinnen und Bürger ein, mit mir ins Gespräch zu kommen und mir Fragen zu stellen. Es darf auch von der Kartoffelsuppe probiert werden, die ich koche. Am 22. September, von 11 bis 12:30 Uhr, …

In großer Sorge um unser Land

In den letzten Tagen kommen zunehmend besorgte Menschen an meine Straßencafés, Wahlkampfstände, in meine Büros, Sprechstunden und Wahlveranstaltungen. So gestern auch in Sebnitz. Sie treibt die Angst um, dass dieses Land nach der Bundestagswahl einen deutlichen Rechtsruck erleben könnte. Sie nehmen im Nachbarschaftskreis, unter Freunden und Arbeitskollegen eine noch nie da gewesene Ablehnung vern…