Breitensport


Bundesregierung will Sportvereine in der Energiekrise nicht unterstützen

„Der Bund wird die 90.000 Vereine im Breiten- und Nachwuchssport in der Energiekrise nicht unterstützen, weil dies primär in die Verantwortung der Länder und Kommunen fallen würde. Dies teilte Sven Giegold, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, heute auf meine parlamentarische Anfrage hin mit. Ich erwarte und fordere, dass sich die Bundesregierung hier nicht wegduckt…

André Hahn: Kein Weiter so in der Sportpolitik des Bundes nach der Bundestagswahl

Zur abschließenden Beratung des 14. Sportberichtes der Bundesregierung in der heutigen Sitzung des Sportausschusses erklärt der Abgeordnete Dr. André Hahn, stellvertretender Vorsitzender und sportpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE:
„Bezeichnend, dass die Koalition den seit über zwei Jahren vorliegenden Sportbericht erst in der letzten Sitzungswoche der Wahlperiode zur abschließenden Ber…