Ein Rententopf für Alle

Am 25. August fand der Auftakt unserer Rententopf-Tour auf dem Neumarkt in Chemnitz statt. Neben den Bundestagskolleg*innen Sören Pellmann und Katja Kipping war auch Oberbürgermeisterkandidatin der LINKEN, Susanne Schaper, dabei. Wir als Linke werben dafür, dass es ein „Rententopf“ gibt, wo Alle einzahlen sollen und es keine gesonderten Töpfe wie zum Beispiel für Beamte und Politiker mehr geben soll. Auch die Altersarmut soll mit einem einheitlichen Rentensystem bekämpft werden. Bei besten Wetter gab es gute Gespräche mit den Chemnitzerinnen und Chemnitzern.
Der “Rententopf” geht nun auf Tour durch viele Orte in Sachsen. Dr. André Hahn ist wieder dabei, wenn er am 21. September von 10-12 Uhr auf dem Marktplatz in Dippoldiswalde und von 14-16 Uhr auf dem Dohnaischen Platz in Pirna sowie am 22. September von 9:30-11 Uhr auf dem Kirchplatz in Großenhain und von 14-16 Uhr in Meißen stehen wird.