LINKE-Direktkandidat geht auf Wahlkampftour mit Kochtopf

LINKE-Direktkandidat geht auf Wahlkampftour mit Kochtopf

Unter dem Motto “Über den Tellerrand” bin ich als Bundestagskandidat der LINKEN bis zur Bundestagswahl mit einer Kochtour in meinem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge unterwegs. Dazu lade ich alle Bürgerinnen und Bürger ein, mit mir ins Gespräch zu kommen und mir Fragen zu stellen. Es darf auch von der Kartoffelsuppe probiert werden, die ich koche. Am 22. September, von 11 bis 12:30 Uhr, bin ich auf dem Markt in Sebnitz und von 15:30 bis 17 Uhr auf dem Markt in Pirna.