Sportpolitik

André Hahn ist Mitglied im Sportausschuss des Deutschen Bundestages, Obmann und sportpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE.
Neben der parlamentarischen Tätigkeit ist er auch sportlich als Spieler beim FC Bundestag aktiv, und er ist Mitglied in der SV Rote Socken.


Ein Sechser – aktuelle Fragen & Antworten zur Sportpolitik

Sechs Fragen stellte ich in den vergangenen Wochen zu aktuellen Themen im Bereich des Sportes. Nachfolgend die Antworten der Bundesregierung darauf:

1. Sport und TTIP / CETA

2. Steuerbefreiungen für Sportevents

3. Doping im Sport seit 1990

4. Behindertensport in der Leichtathletik

5. Sport und Berufsausbildung

6. Förderung internationaler Sportveranstaltungen (mehr …)

Bund muss stärkeren Beitrag für Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an Kultur, Sport und Tourismus leisten

„Menschen mit Behinderungen müssen gleichermaßen von den Förderungen des Bundes für Kultur, Sport und Erholung partizipieren wie Menschen ohne Behinderungen. DIE LINKE wird sich bei den anstehenden Beratungen des Bundeshaushaltsplanes 2016 den vorliegenden Entwurf  der Bundesregierung auch unter diesem Gesichtspunkt noch einmal genauer ansehen“, erklärt Dr. André Hahn, sportpolitischer Sprecher ..

Reform der Spitzensportförderung benötigt mehr Transparenz über Tätigkeit der Deutschen Sporthilfe

„Wenn die Deutsche Sporthilfe für die Bundesregierung als Institution des Spitzensports unverzichtbarer Bestandteil der Förderung des Leistungssports in der Bundesrepublik Deutschland ist, dann sollte sie auch in der Lage sein, alle diesbezügliche Fragen aus dem Parlament sachgerecht zu beantworten. Dies ist erst recht angesichts der derzeitigen Diskussionen um eine Reformierung der Spitzensport..

Einladung zur öffentlichen Anhörung zum Entwurf eines Anti-Doping-Gesetzes

„DIE LINKE hat den Olympiasieger und mehrfachen Welt- und Europameister im Diskuswerfen, Robert Harting, als Sachverständigen für die öffentliche Anhörung des Sportausschusses zum Anti-Doping-Gesetz benannt. Für uns ist es wichtig, dass neben Juristen und Funktionären auch die Betroffenen selbst, die Sportlerinnen und Sportler, in der Debatte um das Gesetz zu Wort kommen“, erklärt der sportpolit..

Märchen aus dem Orient

„Einerseits weiß die Bundesregierung trotz einer Botschaft und zahlreicher deutscher Vertretungen vor Ort angeblich nicht, ob es überhaupt Arbeitsunfälle mit Todesfolge auf Baustellen, insbesondere für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022, im Emirat Katar gegeben hat, andererseits spricht sie regelmäßig bei allen Delegationsbesuchen auch auf höchster Ebene über die dramatische Lage der ausländisch..

FIFA muss jetzt grundlegend reformiert werden

„FIFA-Präsident Joseph Blatter besitzt keinerlei Problembewusstsein. Es war eine Farce, dass er sich dieser Tage noch einmal wählen ließ und dann doch zurück trat. Dieser Schritt war längst überfällig. Das korrupte System des Fußball-Weltverbandes muss endlich grundlegend reformiert werden“, so André Hahn, sportpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, zum Rücktritt Blatters. Hahn weiter: (me..

Bundesregierung beim Kampf gegen Doping unglaubwürdig

„Wenn die Bundesregierung trotz jahrelanger Forschungen ,keine Statistik über Dopingopfer‘ und ,keine belastbaren Erkenntnisse über die Zahl der geschädigten Dopingopfer‘ hat, muss ich auch an der Glaubwürdigkeit der Bundesregierung in ihrem angeblich so konsequenten Kampf gegen Doping im Sport ernsthaft zweifeln“, erklärt der Sportpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE, Dr. André ..