Landkreis Meißen

Zusätzlich zum Wahlkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge betreut André Hahn auch den Landkreis Meißen (155).
Dort steht im Haus für Viele(s) in Meißen ebenfalls ein Wahlkreisbüro zur Verfügung. Hintergrund ist, dass es in Sachsen 16 Bundestags-Wahlkreise aber nur sechs Bundestagsabgeordnete der LINKEN gibt. Deswegen betreut jeder Abgeordnete (mindestens) einen zweiten Wahlkreis. Meißen und die Sächsische Schweiz grenzen aneinander und sind auf vielfältige Weise, zum Beispiel durch die Elbe, miteinander verbunden.


Bundesregierung weiterhin ohne Termin für Fertigstellung des 3. Bauabschnittes der B 169

Bundesregierung weiterhin ohne Termin für Fertigstellung des 3. Bauabschnittes der B 169

„Die Antwort der Bundesregierung auf meine Anfrage zur zeitlichen Planung der Fertigstellung des der Bauabschnittes der B 169 (Anschluss an die Autobahn A14) ist eine Unverschämtheit und ein Schlag ins Gesicht für die Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen der Region Riesa und des Kreises Meißen“, erklärt der für die Wahlkreise Sächsische Schweiz – Osterzgebirge und Meißen zuständige Bundestag..

Staustufe auf der Elbe bei Děčín ist wirtschaftlicher sowie ökologischer Unsinn

„Die Bundesregierung befürchtet grenzüberschreitende Auswirkungen aus Sicht des Gewässerschutzes, des Natur- und Artenschutzes.‘ Diese Befürchtungen teilen auch viele Anwohnerinnen und Anwohner der Elbe in der Sächsischen Schweiz und im Landkreis Meißen. Der geforderte Bau einer Staustufe auf der Elbe bei Děčín in Tschechien ist wirtschaftlicher sowie ökologischer Unsinn und muss deswegen von de..

Bahnlärm im oberen Elbtal bleibt Thema – Maßnahmen zur Verminderung der Belastung müssen verstärkt werden

„Der Bund und die Deutsche Bahn müssen ihre Aktivitäten, den durch den Bahnverkehr im oberen Elbtal verursachten Lärm zu minimieren, verstärken“, so der für die Sächsische Schweiz und den Kreis Meißen zuständige sächsische Bundestagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE, Dr. André Hahn, zur Antwort der Bundesregierung auf seine zwei Anfragen in der Fragestunde des Bundestages am 4. März 2015. (mehr..

Eröffnung des neuen Wahlkreisbüros in Meißen

Der Bundestagsabgeordnete Dr. André Hahn hat heute in Meißen das neue Regionalbüro der Landesgruppe der sächsischen LINKEN im Bundestag eröffnet.

Das Büro befindet sich im Meißner „Haus für Viele(s)“ in der Dresdner Straße 13. Dort finden künftig regelmäßig Bürgersprechstunden statt, und jeweils Dienstags zwischen 10 und 16 Uhr steht der Regionalmitarbeiter Lutz Richter als Ansprechpartner fü..

Bau der B 169 zwischen der B 6 und Salbitz ist offen

„Ob überhaupt und wenn ja, wann der dritte Bauabschnitt der Bundesstraße 169 zwischen der B 6 und Salbitz realisiert wird, ist noch völlig offen. Das ist für die Region Riesa und den Kreis Meißen eine sehr unbefriedigende Situation“, so der Bundestagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE, Dr. André Hahn, zur Antwort der Bundesregierung auf seine schriftliche Anfrage.

In der Antwort führt der (noch..

Bahnlärm im oberen Elbtal bleibt Thema

Bahnlärm im oberen Elbtal bleibt Thema – Maßnahmen zur Verminderung der Belastung müssen verstärkt werden

„Der Bund und die Deutsche Bahn müssen ihre Möglichkeiten, den durch den Bahnverkehr im oberen Elbtal verursachten Lärm zu minimieren, noch deutlich besser nutzen als bisher“, so der Bundestagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE, Dr. André Hahn, zur Antwort der Bundesregierung auf seine zw..